Inspektion Inspektion Inspektion Inspektion Inspektion Inspektion

Onlinebestellung

Ich benötige:

TV Inspektion von Rohren und Kanälen

Die Situation
Über Straßeneinläufe und Hausanschlussleitungen werden regelmäßig Feststoffe, wie zum Beispiel Toilettenpapier, aber auch Sand und Steine oder Laub in die Kanäle gespült. Diese Fremdstoffe können zu Ablagerungen oder Inkrustationen führen, so dass Abflusshindernisse und im schlimmsten Fall -blockaden entstehen. Außerdem können eingewachsene Wurzeln ebenfalls zu Abflußblockaden führen, wodurch das Wasser nicht mehr richtig abfließen kann.

Unsere Lösung
Wir bieten Ihnen die regelmäßige Rohr- und Kanalreinigung in den Bereichen von DN 50 bis DN 4.000 an. Dabei stehen wir Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung und sind somit auch bei akuten Notfällen immer zur Stelle.

 

TV-Inspektions-Leistungen             

 
Zustandserfassung

  • mit Präzisions-Messanlagen in Leitungen von DN 50 bis DN 1.800
  • Neubauabnahmen
  • Gewährleistungsabnahmen
  • Beweissicherung

Ortung

  • Verlauf- und Tiefenbestimmung metallischer und nichtmetallischer Ver- und Entsorgungsleitungen

Fehleinleitungsermittlung

  • Nebel- und Farbtest

Begehung

  • Einsatz in Großkanälen DN 1.800 bis DN 4.500

Kanalkatastererstellung

  • Detailinformationen (Lage, Tiefe, Rohrmaterial, Durchmesser) über das Kanalsystem

 

Technische Daten

 
Satelliten Schwenkkopfkamera
TV-Anlage Typ LISY
max. 35 m Untersuchungslänge (vom Hauptkanal aus)
mit integrierter Düsentechnik zum Spülen der Anschlussleitungen im Zuge der Inspektion


Mini-Schwenkkopf-Kamera

  • selbstfahrend
  • Einsatz von DN 100 bis DN 500
  • stets aufrechte Bilder
  • 360° Blickbereich

3D-Kugelbildscanner

  • Befahrung mit 35 cm / sek.
  • Scan des Kanals alle 5 cm
  • zweidimensionale Darstellung der Kanalrohrinnenwand


Ex-Schutz-Kamera Zone 1+2

  • Voll-Schwenkkopfkamera (mit stets aufrechtem Bild)
  • Höhen- und Neigungsmessung
  • Durchmesserbestimmung
  • Rissbreitenvermessung
  • DN 100 - DN 1.600