Gewerbeabfälle

Onlinebestellung

Ich benötige:

Entsorgung und Verwertung von Gewerbeabfällen (AzV)

In jedem Gewerbebetrieb fallen Abfälle an, die nicht mehr weiter getrennt und als gesonderte Rohstoffe entsorgt werden können. Solche Gewerbeabfälle zur Verwertung (AzV) bestehen in der Regel aus einem Gemisch von Folien, Pappe, Papier, Holz, Metallen, Verpackungen etc. . Gefährliche Abfälle, wie z.B. Altholz aus dem Außenbereich, Farben und Lacke, zählen nicht hierzu. Diese Stoffe müssen einer speziellen Abfallentsorgung zugeführt werden.


Die Buhck Gruppe verfügt für Gewerbeabfälle zur Verwertung über unterschiedliche Möglichkeiten der Entsorgung - vom Behälter mit 1,1 m3 bis zum Großbehälter mit 36 m3. Die eingesammelten Gewerbeabfälle werden auf einer der modernsten und größten Sortieranlagen in Norddeutschland sortiert und in ihre verschiedenen Bestandteile zerlegt. Die aussortierten Rohstoffe werden wieder der Produktionsindustrie zur Verfügung gestellt. Die verbleibenden Restabfälle werden fast vollständig in nachgelagerten Aufbereitungsanlagen zu Ersatzbrennstoffen verarbeitet und ersetzen dann in Kraftwerken und Zementwerken fossile Brennstoffe.