Bauschutt

Onlinebestellung

Ich benötige:

Entsorgung von Bauschutt in Hamburg und Norddeutschland

Auf einer Baustelle fällt Bauschutt beim Neubau, Ausbau und beim Abbruch an. Mit dem Begriff werden rein mineralische Baumaterialien wie z. B. Beton,  Fliesen, Ziegel oder Kalksandsteine bezeichnet.


In der Buhck Gruppe wird der Bauschutt in den Abfallwirtschaftszentren aufbereitet und  als Recyclingprodukt weiterverkauft. Hierbei entstehen mittels Brech- und Siebanlagen spezielle Produkte wie Beton- und Ziegelmineralgemische für den Straßen- und Wegebau oder Ziegeldrainagematerial für den Rohrleitungsbau werden.

Mit Containern, Mulden oder LKW wird der Bauschutt zu den Aufbereitungsanlagen und die nach der Verwertung entstandenen Produkte zum Kunden verbracht.